aktuell
Arten (Mitteleuropa)
Biolumineszenz, Leuchtorgane
gefährdet?
beobachten:
melden ...  
ansiedeln?
Archiv
Links
Glühwürmchen Projekt
Kontakt

Grosses Glühwürmchen


Eier:
Eiablage
- 1 bis 3 Tage nach Kopulation (Schwalb 1961:433)
- am Boden in der Nähe des Leuchtplatzes, gern an Graswurzeln, unter Holz und Steinen, in Waldboden (nicht tief).
Ca. 60-90 Eier, schwach leuchtend. Larven schlüpfen nach etwa 1 Monat (je nach Temperatur) 


Weibchen mit Eiern (Photo Patrick Steinmann)


Weibchen mit Eiern (Photo Niederhauser, Löffel), etwa 30 Eier